Rechtsanwalt Maximilian Steinert

„Ich habe mich auf das Gebiet des Strafrechts spezialisiert.

Die Rechtsanwaltskammer Hamm hat mir den Titel Fachanwalt für Strafrecht verliehen. Zudem führe ich den Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht. 

Als Strafverteidiger übernehme ich Ihre Verteidigung an allen deutschen Amtsgerichten, Landgerichten, Oberlandesgerichten und auch am Bundesgerichtshof.

Ich übe meinen Beruf mit Leidenschaft aus!“


Als Strafverteidiger kann ich Ihnen helfen !

Ein Strafverfahren ist meist für die Betroffenen eine psychische Ausnahmesituation. Groß ist die Sorge um die eigene wirtschaftliche und auch persönliche Existenz. Vor allem wenn die Verhängung einer Freiheitsstrafe droht, sind die Folgen für meine Mandanten existenziell. Aber auch berufsrechtliche Fragen gilt es im Blick zu behalten. So kann eine Verurteilung auch beamtenrechtlich Konsequenzen haben, bis hin zum Verlust der Pension. Immer wieder ist auch der Verlust der Fahrerlaubnis oder des Führerscheins die Folge von Straftaten rund um Alkohol und Betäubungsmittel. Insbesondere Verkehrsstraftaten wie die Trunkenheitsfahrt, die Unfallflucht, Straßenverkehrsgefährdung oder Illegale Autorennen haben oft die Entziehung der Fahrerlaubnis zur Folge. 

Umso wichtiger ist es bei diesen vielen Problemkreisen, dass ein Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Strafverteidiger besteht. Denn gerade der Strafverteidiger ist meist wohl der einzige, unmittelbar am Strafprozess beteiligte, dem der Mandant sich anvertrauen kann. Die anwaltliche Verschwiegenheitspflicht schützt das Verhältnis zwischen Mandant und Strafverteidiger in besonderer Weise. 

Vereinbaren Sie einen persönlichen Besprechungstermin in unseren Kanzleiräumen im Herzen Paderborns. Unsere Kanzlei ist gut mit Auto oder Bus erreichbar. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

SteinertStrafrechtKanzlei